F62R7442

Die Anwaltskanzlei

Die Anwaltskanzlei wurde mit der Übernahme des Anwaltsbüros von Giorgio Bianchetti im Jahre 1987 gegründet, der seinerseits als Anwalt und Notar in der Stadt Locarno tätig war. Nach Verlassen der ersten Räumlichkeiten in der Via della Pace Nr. 3, wurde die Kanzlei vergrössert und in den ersten Jahren des neuen Jahrhunderts an den jetzigen Standort in der Via Franscini, Nr. 29 verlegt, von wo aus nunmehr seit mehr als einem Jahrzehnt die Rechts- und notarielle Beratung angeboten wird, welche den Anwalt Ivano Genovini auszeichnet.

Karriere

Anwalt und Notar Ivano Genovini hat sich im Laufe seiner beruflichen Aktivität immer darum bemüht, rechtliche Problemstellungen auf überaus pragmatische Art und Weise anzugehen, und seinen Klienten zielführende und konkrete Lösungen anzubieten. Er kann auf besondere Kompetenzen im Strassenverkehrsrecht zurückgreifen; dies brachte es auch mit sich, dass er zum Rechtsberater des Touring Clubs der Schweiz (TCS) ernannt wurde.

Die anwaltliche Tätigkeit, wie sie Ivano Genovini ausübt, erlaubt es seiner Kanzlei, ihren Klienten seine jahrzehntelange Erfahrung zugutekommen zu lassen.

F62R7370
F62R7416

Mitarbeiter

 

Vanna Lorenzini

 

 

Cristina Walzer

F62R7373